Friederike, wie erklärst du einem Vierjährigen deinen Job?

„Mein Beruf ist Kommunikationsdesigner spezialisiert auf Internetseiten. Jetzt fragst du dich bestimmt: „Was ist das denn?“. Designer sind kreative Menschen, die es lieben zu basteln und mit Bildern, Farben, Formen und Buchstaben zu arbeiten. Ich z. B. „bastle“ Internetseiten am Computer. Eine Internetseite ist so ähnlich wie ein Buch. Dort findest du viele Bilder und bunte Farben, die in einer Art Geschichte beschrieben werden.
Meine Aufgabe ist es, sich für jede neue Internetseite eine Geschichte zu überlegen. Diese erkläre ich dann mit vielen Buchstaben, Bildern und Formen. Internetseiten gibt es für viele verschiedene Themen. Dein Kindergarten hat ganz bestimmt auch eine Internetseite. Vielleicht kannst du ja mal Papa und Mama fragen, ob sie dir das mal zeigen können.“

So ungefähr. 😂

Dabei macht dir keiner was vor:

Eine überdurchschnittliche Anzahl an Kinder Bueno zu essen. (Optional auch Kinder Country oder andere schokoladige Vorlieben)

Wie würden dich deine Kollegen in 3 Emojis beschreiben?

🎮 🍫 🤗

Was antwortest du einem Freund, der dich fragt, warum ihr ausgerechnet MONTAGMORGENS heißt?

Wir haben uns die Schwäche anderer zur Stärke gemacht! 😂 Der Großteil der Bevölkerung braucht montagmorgens besonders viel Energie, wir jedoch nehmen dies als Stärke und sind selbst montagmorgens motiviert und gut drauf.

Auf welchen Agenturmoment blickst du gerne zurück?

Es gibt nicht nur einen Agenturmoment für mich – ich blicke gerne auf die gesamte Zeit bei MONTAGMORGENS zurück, z. B. auf Teamevents wie den Run & Fun 2019. Dort habe ich meine sportliche Seite herausgefordert und bin mit blutigen Füßen ins Ziel geschritten! 😂 Ich blicke aber auch gerne auf unsere gemeinsamen Abende zurück. Gemeinsames Essen, zusammen Gesellschaftsspiele spielen: es ist immer eine gute Zeit miteinander!

Was verbindet dich mit Krefeld und dem Niederrhein?

Ich bin in St. Tönis aufgewachsen und in Krefeld zur Schule gegangen. Meine Freunde, meine Familie, aber auch mein Lieblingscafé und Lieblings-Stadtpark sind alle in Krefeld vereint. Dazu kommt, dass ich auch in Krefeld an der Hochschule Niederrhein Kommunikationsdesign studiert habe. Durch dieses Studium habe ich die Stadt noch mal von einer anderen Seite kennengelernt. Wir haben viele Semesterprojekte für Krefeld und die Region bearbeitet. Ansonsten entdecke ich den Niederrhein auch sehr gerne mit dem Fahrrad.

Ich bin gerne Teil der MO-Crew, weil…

… wir ein harmonisches Team sind! Wir unterstützen uns gegenseitig und motivieren uns tagtäglich. Wir lachen gemeinsam und haben Spaß zusammen. In so einem Umfeld kommt man gerne zur Arbeit. 🤗